Praktika Lehramtsstudium

Ausbildung an der Hauptschule Tecklenburg

Das Land NRW hat die Studiengänge für das Lehramt 2009 neu geordnet.

Wenn Sie ihr Studium im Oktober 2011 oder später begonnen haben, dann hat sich ihr Lehramtsstudium deutlich verändert.

Als Voraussetzung für den Zugang zum Vorbereitungsdienst gilt für alle Lehrämter der Abschluss eines Bachelorstudiums mit sechs Semestern Regelstudienzeit sowie einen Abschluss zum „Master of Education“ mit vier Semestern Regelstudienzeit.

 

Der Zugang zum Vorbereitungsdienst erfordert zudem vorausgehende schulpraktische Ausbildungselemente. Diese umfassen:

  1. ein das Studium ergänzendes Eignungspraktikum von mindestens 20 Praktikumstagen,
  2. ein mindestens einmonatiges Orientierungspraktikum,
  3. ein einmonatiges außerschulisches oder schulisches Berufsfeldpraktikum
  4. ein Praxissemester von mindestens fünf Monaten Dauer, das neben den Lehrveranstaltungen mindestens zur Hälfte des Arbeitszeitvolumens an Schulen geleistet wird

 

Alle Praxiselemente werden in einem Portfolio dokumentiert.