MINT-Tag bei Amazone

Sechs technikinteressierte Mädchen aus Kl. 8/9 erlebten mit ihrer Techniklehrerin Frau Senge einen spannenden Tag bei den Amazonewerken in Hasbergen-Gaste.

 

Eine Betriebsführung, Kennenlernen von Berufen und Ausbildungsmöglichkeiten, Tipps zur Bewerbung und Bauen eines „Mausefallenautos“ gaben einen guten Einblick in die „Amazone-Welt“ und was Azubis dort erwartet.

 

Auszubildende des 1. Lehrjahres unterstützten die Mädchen beim Erkunden ihrer Fähigkeiten.

 

Vielen Dank allen Beteiligten für diesen „supercoolen“ Tag!!

 

Besuch der Polizeiwache in Lengerich

Die DaZ-Gruppe der Hauptschule Tecklenburg hat mit ihrer engagierten Lehrerin Frau Guekova Ende Oktober die Polizeiwache in Lengerich besucht. Es war ein toller Tag mit viel Spaß bei der Polizei! Vielen Dank an die Polizeikommissarin Ilona Berner und an die ehrenamtliche Kollegin Frau Hildegard Ochs!

Herbstferien 2018

Wiederbeginn des Unterrichts nach den Herbstferien: Montag, 29.10.2018

Berufswahlmesse in der Gempthalle Lengerich

Am Donnerstag, 20.09.2018 hatten die Schülerinnen und Schüler der achten und neunten Klasse der Hauptschule Tecklenburg die Gelegenheit, die Berufswahlmesse in der Gempthalle in Lengerich zu besuchen. Viele Firmen aus der Region informierten ausführlich über Ausbildungs- und Berufsmöglichkeiten. Die Veranstaltung ist bei den Schülerinnen und Schülern sehr gut angekommen und alle waren begeistert von der Vielfalt und Bandbreite der beruflichen Möglichkeiten! Unser Dank geht an die Agentur für Arbeit Rheine/Lengerich und an die Gempthalle Lengerich!

Schulbrief 1 im Schuljahr 2018/2019

 

Liebe Erziehungsberechtigte,

liebe Schülerinnen und Schüler,

mit diesem Schreiben möchte ich Sie und Euch über Wichtiges informieren.

Schuljahr 2018/2019

Wie Sie bereits erfahren haben, werden im Schuljahr 2018/2019 die Schülerinnen und Schüler des 10. Jahrgangs in Lengerich unterrichtet.

In diesem Zusammenhang freuen wir uns Ihnen mitteilen zu können, dass Herr Weghorst den Standort Lengerich und Frau Müller-Muthreich den Standort Tecklenburg leiten werden.

Frau Müller-Muthreich bleibt im Schuljahr 2018/2019 die kommissarische Schulleiterin.

 

Neue Kolleginnen

An unserer Schule haben die neuen Kolleginnen Frau Legner, Frau Kersten-Rasecke, Frau Moldenhauer, Frau Schmidtmeier und Frau Stegmann sowie die Kollegen Herr Brinkmann, Herr Büter, Herr Schröder, Herr Schwarz, Herr Siennicki, Herr Weghorst und Herr Wingbermühle ihren Dienst aufgenommen und unterstützen unsere Arbeit an den Standorten Tecklenburg und Lengerich. Wir begrüßen die neuen Kolleginnen und Kollegen sehr herzlich und wünschen ihnen für ihre Arbeit an der HSTE viel Erfolg.

 

Krankmeldungen

Bitte melden Sie Ihr Kind am gleichen Morgen telefonisch krank. Ab dem 3. Krankheitstag melden Sie sich bitte erneut. Wenn Ihr Kind wieder zur Schule gehen kann, geben Sie ihm bitte eine schriftliche Entschuldigung mit.

 

Termine

Alle wichtigen Termine, die das Schuljahr 2018/2019 betreffen, entnehmen Sie bitte der Terminplanung auf der Rückseite.

 

Religiöse Feste

Soll Ihr Kind aufgrund eines Festes vom Unterricht befreit werden, muss vorher ein schriftlicher Antrag an die Schule gestellt werden. Die Befreiung vom Unterricht bezieht sich lediglich auf die Konfirmandenfreizeit, das Zuckerfest und auf das Opferfest.

Alle weiteren Termine, die die Klasse Ihres Kindes betreffen, werden Ihnen rechtzeitig über die Klassenlehrer und Klassenlehrerinnen mitgeteilt.

Sollten Sie weitere Fragen und Anregungen haben, so stehen Ihnen die Kolleginnen und Kollegen und auch ich nach vorheriger Terminabsprache gerne zur Verfügung.

 

Herzliche Grüße

i.V.

Angela Müller-Muthreich

- komm. Schulleitung -

 

Wiederbeginn des Unterrichts

Nach den sonnigen Sommerferien startet der Unterricht an der Hauptschule Tecklenburg wieder am Mittwoch, 29. August 2018 um 8.20 Uhr!

Schwimmwettbewerb 2018

Die Vorfreude der Schülerinnen und Schüler der sechsten Klassen der Hauptschule Tecklenburg war groß, als es zum diesjährigen Schwimmwettbewerb zum Waldfreibad Tecklenburg ging. Bei sonnigem Wetter und sommerlichen Temperaturen wurden zunächst 25-Meter-Bahnen geschwommen, ehe Streckentauchen auf dem Programm stand. Anschließend konnten die Schülerinnen und Schüler der Hauptschule ihre Sprungkünste vom 1- und 3-Meter-Brett zeigen.

 

 

„Es war wieder einmal eine gelungene Kooperation zwischen der Hauptschule Tecklenburg und dem Waldfreibad Tecklenburg!“, erklärte Guido Strotmann, Vorsitzender vom Förderverein Waldfreibad.

 

Beeindruckend waren die sportlichen Fähigkeiten der Hauptschüler, ihre große Begeisterungsfähigkeit und ihren großen Einsatz während des Schwimmwettbewerbes.

 

„Wir sind mächtig stolz auf diese tolle Zusammenarbeit und auf die Kinder“, resümiert Mario Brinkmann, „so etwas ist für die Kids motivierend und genauso wichtig wie Mathematik, Deutsch oder Englisch!“. Auch die kommissarische Schulleitung der Hauptschule Tecklenburg, Angela Müller-Muthreich, selbst gerne Badegast im Waldfreibad Tecklenburg, begrüßt die Kooperation mit dem Förderverein Waldfreibad.