Herbstferien

Die erste Etappe des Schuljahres ist geschafft und die Herbstferien stehen vor der Tür! Der letzte Schultag vor den Ferien ist Freitag, 11. Oktober 2019, Wiederbeginn des Unterrichts ist Montag, 28. Oktober 2019.

Wir wünschen allen erholsame Herbstferien!

Ein paar Herbst-Impressionen vom Schulhof finden Sie unter diesem Text.

Ein neues Schuljahr hat begonnen...

Am Mittwoch, 28.08.2019, hat das neue Schuljahr begonnen.

Die Termine in diesem Schuljahr finden Sie unter der Rubrik "Aktuelle Termine".

Wir wünschen allen ein erfolgreiches Schuljahr 2019/2020!

Zum Schuljahresende bedanken wir uns ganz herzlich bei allen Firmen und Institutionen, die uns so tatkräftig bei der Berufsorientierung unterstützt haben!

Beim Eltern-Schüler-Infoabend informierten folgende Fachleute über ihre Firmen/Institutionen, Ausbildungsmöglichkeiten, Praktika und die Anforderungen an die Schüler*innen:

 

Herr Schade (Amazonenwerke H. Dreyer, Hasbergen)
Herr Grimmelsmann (Caritas Bildungswerk, Altenpflege, Ibbenbüren)

 

Herr Kinski (Windmöller und Hölscher, Lengerich)

 

Herr Rogge (Bischof + Klein, Lengerich)
Frau Lutterberg vertrat die Handwerksbetriebe (Handwerkskammer Münster)

 

Vielen Dank, es gab sehr interessante und wertvolle Beiträge von allen Beteiligten!

 

 

 

Die Arbeitsagentur unterstützte uns durch die Berufsberatung mit speziellen Angeboten in den einzelnen Jahrgängen ab Kl. 8 und monatlichen Sprechstunden.

 

Vielen Dank Frau Stollenwerk, FrauWichmann und Herr Jassen!

 

 

 

Lernen Fördern, Steinfurt führte die trägergestützten Maßnahmen wie Potentialanalyse und Berufsfelderkundung  (Kl. 8) durch. Vielen Dank Herr Steingröver + Team!

 

 

 

Verschieden Firmen schickten mit Unterstützung der Handwerkskammer und der IHK ihre Ausbildungsbotschafter in unsere Schule. Diese waren eine große Bereicherung, da sie unseren Schüler*innen auf Augenhöhe aus ihrem Alltag und über ihren Werdegang berichteten. In diesem Schuljahr konnten wir Azubis aus folgenden Firmen begrüßen:

 

    Theodor Schemberg Einrichtungen, Mettingen (Tischler)

 

    Schmitz Bedachungen, Ibbenbüren (Dachdecker)

 

    Lidl, Westerkappeln (Kaufmann/-frau im Einzelhandel)

 

    Amazonenwerke H. Dreyer, Hasbergen (Mechatroniker/in und Industriemechaniker/in)

 

    Crespel & Deiters, Ibbenbüren (Chemielaborant/in und Informatikkaufmann/-frau)

 

    Sanimed, Ibbenbüren (Kauffrau/-mann im Gesundheitswesen und Kauffrau/-mann

 

im Groß- und Außenhandel)

 

    Bischof + Klein, Lengerich (Packmitteltechnologe und Verfahrensmechaniker/in für Kunststoff- und Kautschuktechnik)

 

    Wiewelhowe, Ibbenbüren (Fachinformatiker/in Systemintegration, Chemielaborant/in)

 

    Herr Brüning (Windmöller und Hölscher, Lengerich) informierte mit einem Azubi (Zerspanungsmechaniker) über Ausbildungsmöglichkeiten

 

Vielen Dank den engagierten Azubis und Firmen sowie Frau Girhards, Frau Lutterberg (HWK) und Frau Deutschmann (IHK)!

 

 

 

AMA-Roadshow in der Hauptschule Tecklenburg:

 

Mit Azubis und Ausbildern konnten die 9. Klässler an verschiedenen Stationen Ausbildungsberufe bei den Amazonenwerken praktisch kennenlernen, beim Bewerbungstraining wertvolle Tipps erhalten und beim Accessment-Center-Training lernen, worauf es bei diesem Auswahlverfahren ankommt.

 

Vielen Dank den beteiligten Azubis/Azubinen und Frau Hölscher mit ihrem Team für diese wertvolle und beeindruckende Veranstaltung!

 

 

 

Vielen Dank auch an einzelne „Ungenannte“, die wichtige Beiträge zur Berufsorientierung geleistet haben, sei es beim „Bewerbertraining“ oder in der Beratung!

 

 

 

Ein ganz besonderer Dank gilt allen Firmen und ihren Mitarbeiter*innen, die unseren Schüler*innen einen Praktikumsplatz zur Verfügung gestellt haben und ihnen die Möglichkeit zu wertvollen und oft entscheidenden Erfahrungen geboten haben!

 

Ohne diese gut funktionierende Kooperation könnten wir unsere Schüler*innen nicht so erfolgreich in`s Berufsleben begleiten.

 

Wir hoffen auch im neuen Schuljahr auf Ihre Unterstützung und freuen uns schon darauf!

 

 

 

Hildegard Senge (Berufswahlkoordinatorin)

 

Im folgenden sehen Sie einige Bilder: Ausbildungsbotschafter, AMA-Roadshow...

Abschlussfeier am 29. Juni 2019

Für die Schülerinnen und Schüler der zehnten Klassen und für einige Schülerinnen und Schüler der neunten Klassen der Hauptschule Tecklenburg war der 29. Juni ein ganz besonderer Tag: der Abschluss wurde in mehreren Etappen gefeiert!
Zunächst fand in der evangelischen Stadtkirche Tecklenburg eine stimmungsvolle Feier statt, bei der viele Beiträge seitens der Schülerinnen und Schüler und auch seitens der Lehrer dargeboten wurden.

Von der evangelischen Stadtkirche ging es dann zum Kulturhaus Tecklenburg. Nach einer Begrüßung folgten Reden des Bürgermeisters, der Schulpflegschaft und des Schülersprechers.

Anschließend gab es eine musikalische Darbietung des Chores "The Choir" der Hauptschule Tecklenburg. Gesungen wurde das Stück "Wir sind alle Kinder dieser Stadt", das in Zusammenarbeit mit den Mollmäusen für die Hauptschule Tecklenburg komponiert wurde.

Nach einer Rede der Schulleiterin Frau Müller-Muthreich folgte ein Fotobeitrag der Abschlussfahrt, gefolgt von internationalen Sprüchen, einer Zaubershow der 10 B 1, Trommeln der 10 B 2 und einer Tanzeinlage.

Nach einer Abschlussrede von Herrn Sienicke und einem Videobeitrag der 10 A 1 war es dann, wie auf dem Bild gesehen, "endlich geschafft"!

Die Zeugnisse wurden von der Schulleiterin und den jeweiligen Klassenlehrerinnen und Klassenlehrern persönlich überreicht.
Abends wurde dann mit einer großen Feier dieser besondere Tag abgerundet.

Wir wünschen allen Schulabgängerinnen und Schulabgängern alles Gute auf ihrem weiteren Weg!

Unten noch weitere Bilder von dieser eindrucksvollen Veranstaltung:

Betriebspraktika Jahrgänge 8 und 9

Vom 29. April bis zum 17. Mai 2019 sind die Schülerinnen und Schüler der achten und neunten Jahrgänge in der Betriebspraktikumsphase. So haben sie Gelegenheit, in die Welt des Arbeitslebens hineinzuschnuppern und manchmal auch schon den Traumberuf kennenzulernen. Die Rückmeldungen der Betriebe sind sehr positiv!

Girls'Day und Boys'Day

Schülerinnen und Schüler der siebten Klassen der Hauptschule Tecklenburg konnten am Girl´s and boy´s day für einen Tag in verschiedene Berufe hinein schnuppern. Der Praxistag erweitert für Mädchen und Jungen der Hauptschule Tecklenburg Optionen ihrer beruflichen Zukunft. Sie lernen Ausbildungsberufe kennen, die immer noch durch Geschlechterklischees geprägt sind. An diesem Tag gingen Mädchen in Technik, Handwerk, Industrie oder IT, Jungen ins Soziale, in Gesundheit und Pflege sowie in Kitas, Grundschule oder in die Verwaltung. Dir Rückmeldungen nach diesem Tag waren beeindruckend.

Metall-AG besucht Amazone-Werke

Im Rahmen einer Metall-AG durften interessierte, freiwillige Schüler*innen des 8. Jahrgangs in der Ausbildungswerkstatt der Amazonen Werke H. Dreyer GmbH & Co. KG in Hasbergen unter der Leitung von Herrn Schade ihre Fähigkeiten erproben und Kenntnisse erweitern. Sie wurden von Frau Senge begleitet.

 

Auszubildende unterstützten und kümmerten sich um die Schüler*innen , sodass sie am Ende des zweiten Nachmittags nicht nur wichtige Erfahrungen, sondern auch ein schönes Werkstück mit nach Hause nehmen konnten.

 

Allen Beteiligten nochmal ein herzliches „Dankeschön“!

 

Ausbildungsbotschaftler der HWK & IHK

„Ausbildungsbotschafter“ der HWK und der IHK Münster informierten Schüler*innen der 9. (und interessierte 8er) Klassen über ihre Ausbildungen.

 

Sie erzählten von ihren täglichen Tätigkeiten, wie sie zu ihrem „Traumberuf“ gefunden haben, von der Berufsschule, stellten ihre Firma vor, präsentierten Werkzeuge und deren Gebrauch und beantworteten die Fragen der Schüler*innen.

 

Ein Praktikum sei die beste Möglichkeit, um einen passenden Ausbildungsplatz zu finden, empfahlen sie; egal, ob es ein Schulpraktikum oder ein freiwilliges in den Ferien sei.

 

 

Von der Handwerkskammer (HWK) waren folgende Azubis da (v.l.):
- Fatjon Xhumari, Dachdecker (Schmitz Bedachungen, Ibbenbüren)

 

- Maximilian Otte, Tischler (Theodor Schemberg Einrichtungen GmbH, Mettingen)

 

 Von der Industrie- und Handelskammer (IHK) waren folgende Azubis da (v.l.):

 

- Anita Kellner, Kauffrau im Gesundheitswesen (Sanimed GmbH, Ibbenbüren)

 

- Jonas Hemmersbach, Kaufmann im Einzelhandel mit Weiterbildung zum Handelsfachwirt                                                (Lidl GmbH & Co. KG, Westerkappeln)
- Lana Plaumann, Kauffrau im Groß- und Außenhandel (Sanimed GmbH, Ibbenbüren)
- Marius Bücker, Mechatroniker (Amazonen Werke H. Dreyer GmbH & Co. KG, Hasbergen)
- Maurice Rethmann, Informatikkaufmann (Crespel & Deiters GmbH & Co. KG, Ibbenbüren)
- Julia Tofote, Chemielaborantin (Crespel & Deiters GmbH & Co. KG, Ibbenbüren)
- Lisa Schürmann, Industriemechanikerin (Amazonen Werke H. Dreyer, Hasbergen)

 

Weihnachtsferien

Wir wünschen allen erholsame Weihnachtsferien, ein frohes Fest und einen guten Jahreswechsel ins Jahr 2019!

Wiederbeginn des Unterrichts: Montag, 7. Januar 2019

MINT-Tag bei Amazone

Sechs technikinteressierte Mädchen aus Kl. 8/9 erlebten mit ihrer Techniklehrerin Frau Senge einen spannenden Tag bei den Amazonewerken in Hasbergen-Gaste.

 

Eine Betriebsführung, Kennenlernen von Berufen und Ausbildungsmöglichkeiten, Tipps zur Bewerbung und Bauen eines „Mausefallenautos“ gaben einen guten Einblick in die „Amazone-Welt“ und was Azubis dort erwartet.

 

Auszubildende des 1. Lehrjahres unterstützten die Mädchen beim Erkunden ihrer Fähigkeiten.

 

Vielen Dank allen Beteiligten für diesen „supercoolen“ Tag!!

 

Besuch der Polizeiwache in Lengerich

Die DaZ-Gruppe der Hauptschule Tecklenburg hat mit ihrer engagierten Lehrerin Frau Guekova Ende Oktober die Polizeiwache in Lengerich besucht. Es war ein toller Tag mit viel Spaß bei der Polizei! Vielen Dank an die Polizeikommissarin Ilona Berner und an die ehrenamtliche Kollegin Frau Hildegard Ochs!

Herbstferien 2018

Wiederbeginn des Unterrichts nach den Herbstferien: Montag, 29.10.2018

Berufswahlmesse in der Gempthalle Lengerich

Am Donnerstag, 20.09.2018 hatten die Schülerinnen und Schüler der achten und neunten Klasse der Hauptschule Tecklenburg die Gelegenheit, die Berufswahlmesse in der Gempthalle in Lengerich zu besuchen. Viele Firmen aus der Region informierten ausführlich über Ausbildungs- und Berufsmöglichkeiten. Die Veranstaltung ist bei den Schülerinnen und Schülern sehr gut angekommen und alle waren begeistert von der Vielfalt und Bandbreite der beruflichen Möglichkeiten! Unser Dank geht an die Agentur für Arbeit Rheine/Lengerich und an die Gempthalle Lengerich!

Schulbrief 1 im Schuljahr 2018/2019

 

Liebe Erziehungsberechtigte,

liebe Schülerinnen und Schüler,

mit diesem Schreiben möchte ich Sie und Euch über Wichtiges informieren.

Schuljahr 2018/2019

Wie Sie bereits erfahren haben, werden im Schuljahr 2018/2019 die Schülerinnen und Schüler des 10. Jahrgangs in Lengerich unterrichtet.

In diesem Zusammenhang freuen wir uns Ihnen mitteilen zu können, dass Herr Weghorst den Standort Lengerich und Frau Müller-Muthreich den Standort Tecklenburg leiten werden.

Frau Müller-Muthreich bleibt im Schuljahr 2018/2019 die kommissarische Schulleiterin.

 

Neue Kolleginnen

An unserer Schule haben die neuen Kolleginnen Frau Legner, Frau Kersten-Rasecke, Frau Moldenhauer, Frau Schmidtmeier und Frau Stegmann sowie die Kollegen Herr Brinkmann, Herr Büter, Herr Schröder, Herr Schwarz, Herr Siennicki, Herr Weghorst und Herr Wingbermühle ihren Dienst aufgenommen und unterstützen unsere Arbeit an den Standorten Tecklenburg und Lengerich. Wir begrüßen die neuen Kolleginnen und Kollegen sehr herzlich und wünschen ihnen für ihre Arbeit an der HSTE viel Erfolg.

 

Krankmeldungen

Bitte melden Sie Ihr Kind am gleichen Morgen telefonisch krank. Ab dem 3. Krankheitstag melden Sie sich bitte erneut. Wenn Ihr Kind wieder zur Schule gehen kann, geben Sie ihm bitte eine schriftliche Entschuldigung mit.

 

Termine

Alle wichtigen Termine, die das Schuljahr 2018/2019 betreffen, entnehmen Sie bitte der Terminplanung auf der Rückseite.

 

Religiöse Feste

Soll Ihr Kind aufgrund eines Festes vom Unterricht befreit werden, muss vorher ein schriftlicher Antrag an die Schule gestellt werden. Die Befreiung vom Unterricht bezieht sich lediglich auf die Konfirmandenfreizeit, das Zuckerfest und auf das Opferfest.

Alle weiteren Termine, die die Klasse Ihres Kindes betreffen, werden Ihnen rechtzeitig über die Klassenlehrer und Klassenlehrerinnen mitgeteilt.

Sollten Sie weitere Fragen und Anregungen haben, so stehen Ihnen die Kolleginnen und Kollegen und auch ich nach vorheriger Terminabsprache gerne zur Verfügung.

 

Herzliche Grüße

i.V.

Angela Müller-Muthreich

- komm. Schulleitung -

 

Wiederbeginn des Unterrichts

Nach den sonnigen Sommerferien startet der Unterricht an der Hauptschule Tecklenburg wieder am Mittwoch, 29. August 2018 um 8.20 Uhr!

Schwimmwettbewerb 2018

Die Vorfreude der Schülerinnen und Schüler der sechsten Klassen der Hauptschule Tecklenburg war groß, als es zum diesjährigen Schwimmwettbewerb zum Waldfreibad Tecklenburg ging. Bei sonnigem Wetter und sommerlichen Temperaturen wurden zunächst 25-Meter-Bahnen geschwommen, ehe Streckentauchen auf dem Programm stand. Anschließend konnten die Schülerinnen und Schüler der Hauptschule ihre Sprungkünste vom 1- und 3-Meter-Brett zeigen.

 

 

„Es war wieder einmal eine gelungene Kooperation zwischen der Hauptschule Tecklenburg und dem Waldfreibad Tecklenburg!“, erklärte Guido Strotmann, Vorsitzender vom Förderverein Waldfreibad.

 

Beeindruckend waren die sportlichen Fähigkeiten der Hauptschüler, ihre große Begeisterungsfähigkeit und ihren großen Einsatz während des Schwimmwettbewerbes.

 

„Wir sind mächtig stolz auf diese tolle Zusammenarbeit und auf die Kinder“, resümiert Mario Brinkmann, „so etwas ist für die Kids motivierend und genauso wichtig wie Mathematik, Deutsch oder Englisch!“. Auch die kommissarische Schulleitung der Hauptschule Tecklenburg, Angela Müller-Muthreich, selbst gerne Badegast im Waldfreibad Tecklenburg, begrüßt die Kooperation mit dem Förderverein Waldfreibad.